Streuschalen

Des Weiteren haben wir Streuschalen der Firma Yara angeschafft. Durch diese lässt sich die Querverteilung des Düngerstreuers analysieren. Fehler im Streubild können so berichtigt werden. Die Streuschalen werden beim Beginn der Düngerausbringung oder bei der Verwendung eines anderen Düngemittels (Streutabelle des Herstellers für die Einstellung heranziehen) eingesetzt, um die Ausbringung zu optimieren. Sie werden an bestimmten Positionen quer zur Fahrtrichtung abgestellt. Es wird geschaut, ob sich in jeder Schale die gleiche Düngermenge befindet. Ist dieses nicht der Fall, so ist eine Änderung der Einstellung am Streugerät erforderlich. Ein optimales Streubild hat einen positiven Effekt auf den Ertrag sowie die Qualitätsparameter. Zudem lassen sich hierdurch Kosten reduzieren und die N-Effizienz verbessern.